Kelim

Kelim
Einkaufsoptionen
Shopping-Möglichkeiten

Filter

Preis
-
Länge
-
Breite
-
Finder-Categories
  1. All Rugs & Carpets 14 Artikel
  2. Kelim & Flat Weave 14 Artikel
Farbfamilie

14 Elemente

Aufsteigend sortieren
  1. 48%

    Kelim Modern

    215 X 234 cm

    Handgewebter Teppich

    Quickview
    Ladenpreis 1920 € 990 €
  2. 48%

    Kelim Modern

    202 X 300 cm

    Handgewebter Teppich

    Quickview
    Ladenpreis 1920 € 990 €
  3. 34%

    Kelim Modern

    210 X 290 cm

    Handgewebter Teppich

    Quickview
    Ladenpreis 1460 € 960 €
  4. 41%

    Kelim Modern

    190 X 240 cm

    Handgewebter Teppich

    Quickview
    Ladenpreis 1280 € 750 €
  5. 54%

    Kelim Modern

    159 X 205 cm

    Handgewebter Teppich

    Quickview
    Ladenpreis 690 € 320 €
  6. 53%

    Kelim Modern

    207 X 285 cm

    Handgewebter Teppich

    Quickview
    Ladenpreis 2112 € 990 €
  7. 56%

    Kelim Modern

    214 X 295 cm

    Handgewebter Teppich

    Quickview
    Ladenpreis 2268 € 990 €
  8. 44%

    Kelim Modern

    206 X 241 cm

    Handgewebter Teppich

    Quickview
    Ladenpreis 1776 € 990 €
  9. 56%

    Kelim Modern

    140 X 200 cm

    Handgewebter Teppich

    Quickview
    Ladenpreis 432 € 190 €
  10. 56%

    Kelim Modern

    140 X 200 cm

    Handgewebter Teppich

    Quickview
    Ladenpreis 432 € 190 €
  11. 39%

    Kelim Traditional

    177 X 244 cm

    Handgewebter Teppich

    Quickview
    Ladenpreis 1600 € 980 €
  12. 74%

    Kelim Traditional

    130 X 195 cm

    Handgewebter Teppich

    Quickview
    Ladenpreis 1452 € 380 €
  13. 30%

    Kelim Traditional

    89 X 120 cm

    Handgewebter Teppich

    Quickview
    Ladenpreis 530 € 370 €
  14. 57%

    Kelim Traditional

    137 X 185 cm

    Handgewebter Teppich

    Quickview
    Ladenpreis 2280 € 980 €

14 Elemente

Aufsteigend sortieren

Der Kelim

Kelims sind die bekanntesten orientalischen Flachgewebe und sehr beliebt, gerade auch bei jüngeren Leuten. Sie sind – je nach Ausführung – gut bezahlbar und passen mit ihren oft geometrischen, dezenten Mustern in viele Wohnsituationen. Als Flachgewebe hat der Kelim keinen Flor. Das Muster bilden hier nicht die eingeknüpften Fäden (wie beim Knüpfteppich) sondern die verschiedenfarbigen Schussfäden. Das sind die Fäden, die zwischen den im Webrahmen gespannten Kettfäden durchgeführt werden. Das einfachste Kelim-Muster ist das Streifenmuster, hierfür wechselt man nach einigen Reihen bloß die Garnfarbe. Aber auch komplexere Muster sind möglich: Sie entstehen, indem man mit den verschiedenen Farben nur in bestimmten Bereich hin- und herwebt. Dort, wo zwei Farben aufeinandertreffen, kann man die Fäden miteinander verschlingen, damit keine Lücke entsteht („Verhängen“). Oder aber man webt die beiden verschiedenfarbigen Schussfäden abwechselnd um denselben Kettfaden („Verzahnen“). Tut man weder das eine noch das andere, entsteht ein Schlitz, und man erhält einen sogenannten „Schlitz-Kelim“. Dieser Kelim-Typ ist im Orient stark verbreitet. Der Vorteil des Schlitzes besteht darin, dass sich hier die aneinander grenzenden Farbfelder klar voneinander abheben. Beim Verhängen oder Verzahnen wirken die Konturen eher „verschwommen“.